AGB

AGB2020-05-29T19:25:27+02:00

Nutzungsbedingungen

Wir, die Betreiber von maxibonus als Service der DWMS New Business GmbH, Lübecker Straße 139, 22087 Hamburg, sind nachfolgend gekennzeichnet als „Anbieter“.

Ihr, unsere Nutzerinnen und Nutzer, seid nachfolgend bezeichnet als „Nutzer“.

Die Website www.maxibonus.de ist nachfolgend bezeichnet als „Plattform“.

Einleitung

Der Anbieter stellt dem Nutzer als Privatanwender mit Wohnsitz in Deutschland einen gebührenfreien Service über die Plattform www.maxibonus.de zur Verfügung.

Dieser Service beinhaltet

  • den freien Zugang und in Teilen den Zugang nach Registrierung zu Vorteilsangeboten Dritter, der Partnerunternehmen.
  • Informationen zu Vorteilsangeboten Dritter per E-Mail, wenn der Nutzer der Zusendung einmal zugestimmt hat. Die Zustimmung kann der Nutzer jederzeit widerrufen (Datenschutz).
  • die Teilnahmemöglichkeit des Nutzers an Gewinnspielen des Anbieters auf der Plattform.

Der Service von maxibonus und die Angebote der Partnerunternehmen richten sich ausschließlich an Verbraucher. Das sind für Zwecke dieser AGB natürliche Personen, die Service und Angebote Dritter so nutzen, dass sie weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. (§ 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB).

Allgemeiner Haftungsausschluss

Durch eine Registrierung beim Anbieter entsteht keine Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und Partnerunternehmen des Anbieters. Der Anbieter handelt nicht als Vertreter von Partnerunternehmen, sondern stellt lediglich über https://www.maxibonus.de Angebote der jeweiligen Partnerunternehmen dar. Vertragsabschlüsse im Rahmen der Einkäufe bei den Partnerunternehmen kommen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Partnerunternehmen zustande. Der Nutzer prüft und entscheidet in eigener Verantwortung, ob er den angegebenen Angaben, Konditionen und Vertragsbedingungen des Partnerunternehmens zustimmt.

Der Anbieter übernimmt keine Haftung aufgrund von Pflichtverletzungen aus Verträgen, die im Rahmen der Einkäufe und Bestellungen zwischen dem Nutzer und Partnerunternehmen bestehen. Alle Angelegenheiten, die mit Bestellungen und Käufen bei Partnerunternehmen zusammenhängen, beruhen ausschließlich auf Abmachungen zwischen dem Nutzer und dem Partnerunternehmen.

Der Anbieter haftet auch nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von seinen Partnerunternehmen übernommenen Informationen. Für die Verfügbarkeit, den ordnungsgemäßen Versand und die Mangelfreiheit der Produkte des Partnerunternehmens sowie für dessen Abrechnung ist allein das jeweilige Partnerunternehmen verantwortlich.

Inhalte und Links

Der Anbieter aktualisiert und prüft die Informationen auf seiner Plattform ständig. Eine Haftung oder Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen. Gleiches gilt auch für alle Webseiten, auf die von der Plattform mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Anbieter ist für den Inhalt der verlinkten Webseiten nicht verantwortlich.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Für alle direkten oder indirekten Verweise auf fremde Internetseiten durch Links erklärt der Anbieter ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Inhalte haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

Wird der Anbieter über konkrete Rechtsverletzungen auf einer verlinkten Seite in Kenntnis gesetzt, wird er derartige Links umgehend entfernen.

Der Anbieter haftet nicht für geänderte Konditionen auf den jeweils verlinkten Anbieterseiten, seien es geänderte Preise oder sonstige Konditionen, die in einem Beitrag auf seiner eigenen Plattform oder bei Partnerunternehmen beschrieben und womöglich nicht mehr zutreffend sind.

Das Verbreiten von bereitgestellten Gutscheincodes ist strikt untersagt. Personen, welche einen Gutscheincode Dritten zur Verfügung stellt, werden umgehend und mit sofortiger Wirkung von der Nutzung des Vorteilsportals ausgeschlossen.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Anbieter nutzt auf seiner Plattform Fotos/Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte, die ihm von Partnerunternehmen zur Verwendung überlassen werden. Der Anbieter ist vertraglich durch die Partnerunternehmen von jeglichen Ansprüchen Dritter freigestellt, die in Folge widerrechtlicher Nutzung von Urheberrechten durch Partnerunternehmen in Bild und Wort erhoben werden.

Außerdem nutzt der Anbieter von ihm selbst erstellte Fotos/Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen sowie Texte. Das Copyright dafür bleibt allein bei dem Anbieter. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters nicht gestattet. Ergänzend werden lizenzfreie Fotos/Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte genutzt, die mit Nachweis dokumentiert werden.

Nutzungsbedingungen

Das Mindestalter für Nutzer der Plattform beträgt 18 Jahre. Der Nutzer muss einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Mit seiner Registrierung stimmt der Nutzer den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Er stellt sicher, dass insbesondere seine E-Mailadresse aktuell ist und regelmäßig geprüft wird. Die Mailadresse wird zur Kommunikation durch den Anbieter benutzt. Weitere Informationen dazu unter Datenschutz. Der Nutzer ist nicht berechtigt, verschiedene Accounts mit unterschiedlichen Daten anzulegen. Insbesondere Missbrauch oder Betrug mit seinem Account ist dem Nutzer untersagt.

Alle Vorteile, auf die von der Seite https://maxibonus.kundenvorteile.online verlinkt wird, werden vom Partnerunternehmen MIVO mitarbeitervorteile GmbH betreut. Es gelten hier die AGB der MIVO mitarbeitervorteile GmbH, die über einen Link auf der Seite einsehbar sind.

Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele auf der Plattform. Sie sind nur in dem Fall durch besondere Bedingungen aufgehoben, wenn diese direkt im Gewinnspiel ausgeschrieben sind.

Teilnahmeberechtigt sind Nutzer, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. MitarbeiterInnen der DWMS New Business GmbH und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme an den Gewinnspielen ausgeschlossen. Jeder Nutzer darf nur einmal an jedem Gewinnspiel teilnehmen.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden, unter welcher der Teilnehmer erreichbar ist. Darüber hinaus wird mit Teilnahme eingewilligt, dass der angegebene Name im Falle eines Gewinns in gekürzter Form veröffentlicht wird. Falsche Angaben (Name, Email-Adresse) können zum Ausschluss von der Verlosung führen. Ebenso führt die mehrfache Teilnahme mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen/Accounts zum Ausscheiden aus der Verlosung und der Gewinnverteilung.

Jedes Gewinnspiel beginnt mit Veröffentlichung auf der Plattform und endet mit dem Tag des Teilnahmeschlusses. Ist eine Gewinnspielfrage zu beantworten, so kommen alle richtigen Antworten in die Verlosung der Preise. Ansonsten werden die Preise unter allen Teilnehmern verlost. Der Anbieter behält sich vor, eine Verlosung zu jedem Zeitpunkt und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Gewinner werden per E-Mail über den Gewinn und den Zeitpunkt der Gewinnübergabe informiert. Meldet sich der Nutzer auf eine Gewinnmittteilung nicht oder ist die Gewinnübergabe innerhalb von 6 Monaten nicht möglich, verfällt der Gewinnanspruch.

Wenn externe Dienstleister Übergabe oder Versand der Gewinne übernehmen, werden zur Erfüllung des Versands die Adressdaten der Gewinner an die jeweiligen Kooperationspartner herausgegeben. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus einer Teilnahme am Gewinnspiel ergeben können. Er haftet insbesondere nicht dafür, dass die Verlosung den Erwartungen und Vorstellungen der Teilnehmer entspricht; dass der Mailserver jederzeit erreichbar ist; dass alle Daten stets rechtzeitig und fehlerfrei ü bertragen werden; dass die eingesetzte Software dauerhaft einwandfrei funktioniert; dass Daten aufgrund von technischem oder menschlichem Versagen gelöscht werden oder verloren gehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mehr unter Teilnahmebedingungen

Empfehlungen und Personalisierung

Eine Säule der Services des Anbieters besteht darin, Vorteilsangebote für registrierte Nutzer zur Verfügung zu stellen. Dabei ist das Ziel des Anbieters, dem Nutzer möglichst passgenaue Angebote zu unterbreiten. Um festzustellen, welche Angebote für den Nutzer von Interesse sein könnten, analysiert der Anbieter das Nutzerverhalten auf der Plattform sowie auf den Websites der Partnerunternehmen. Sobald der Nutzer von der Plattform auf eine Partnerwebsite weitergeleitet wird, erhält der Anbieter Informationen über den Zeitpunkt der Weiterleitung und des Kaufabschlusses, verwendete Gutscheine und den Kaufbetrag. Diese Informationen verknüpft er mit dem Profil des Nutzers, um ihm weitere passende Angebote anzuzeigen. Zudem verwendet der Anbieter die Informationen zur Erfolgsmessung und Provisionsabrechnung der Vorteilsaktionen gegenüber den Partnerunternehmen.

Die vorgenannten Datenverarbeitungen sind Grundlage des Geschäftsmodells des Anbieters. Durch die Registrierung akzeptiert der Nutzer diese Datenverarbeitungen als Bestandteil der Nutzungsbedingungen (Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1b DSGVO).

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragsparteien werden sich bemühen, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame zu finden, die dem wirtschaftlichen Bedeutungsgehalt der unwirksamen Bestimmung am ehesten nahe kommt.

Der Anbieter ist zu Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen und sonstiger Nutzungsbedingungen berechtigt. Er wird diese Änderungen nur aus triftigen Gründen durchführen, insbesondere wenn eine geänderte Rechtslage, Lücken dieser AGB, vom Anbieter nicht beeinflussbare äußere oder technische Umstände, die Gewährleistung sicherer und Verhinderung missbräuchlicher Nutzung der Dienste des Anbieters, Äquivalenzstörungen oder sonstige notwendige Anforderungen dies erforderlich machen. Die Änderungsabsicht wird er dem Nutzer spätestens sechs Wochen vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail mitteilen. Dem Nutzer steht hierdurch ein sofortiges Kündigungsrecht zu, welches zum Zeitpunkt der AGB-Änderung wirksam wird. Macht der Nutzer hiervon nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung Gebrauch, so gilt die Änderung als genehmigt. Hierauf wird der Anbieter ausdrücklich in der Mitteilung hinweisen.